Vernetzung in Schallstadt

Von April bis Juni 2016 findet in Schallstadt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und deren Kommunaler Inklusionsvermittlerin eine einrichtungsübergreifende Fortbildung zum Thema "Inklusionsbegleitung" mit dem Schwerpunkt auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen statt. 

 


Fachkräfte folgender Organisationen nehmen daran teil:

Ziel der Fortbildung ist zum einen, den kompetenten und positiven Umgang mit inklusionsbezogenen Themen zu fördern und die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung in der eigenen Einrichtung zu stärken.

Darüber hinaus soll dadurch die Vernetzung zum Thema Inklusion in Schallstadt vorangebracht werden und ein umfassendes Netzwerk entstehen.