Maria Wangler

 

Das bin ich:

  • Maria Wangler, Jahrgang 1962, verheiratet, 3 erwachsene Kinder
  • Viele Berufsjahre in der Praxis als Erzieherin im Vorschulbereich
  • Zusatzausbildung beim GALLI-Theater Freiburg als Clown Spielleiterin
  • Zusatzausbildung als Atelier-und Werkstattpädagogin bei BAGAGE Freiburg und umfangreiche Kurserfahrung in diesem Bereich mit Kindern im Alter von 2-12 Jahren.
  • Ich lebe und arbeite in Buchenbach im schönen Dreisamtal.

 

Das sind meine Interessen:

  • Ich interessiere mich für kulturelle Themen, besonders Kunst und Literatur. Ich bewege mich gerne zu Fuß oder auf dem Fahrrad in der freien Natur.
  • Ich reise gerne und ich fahre Motorrad.

 

Meine Tätigkeitsfelder und Kompetenzen als Inklusionsbegleiterin:

  • Als Atelier- und Werkstattpädagogin begleite ich kreative Prozesse und bin dabei, wenn Kinder mit vielfaltigen Materialien ihre Potentiale entfalten und intensiv ihre Sinne schulen.
  • In Zukunft werde ich Kinder mit und ohne Behinderung in meinen Kursen begrüßen, inklusive pädagogische Konzepte und Projekte umsetzen, unterschiedliche Befähigungen und Beeinträchtigungen als Bereicherung wahrnehmen und mich für eine gemeinsame Bildung und Erziehung stark machen.
  • In meinem beruflichen und privaten Umfeld bin ich Multiplikator für das Leben „all inclusive“.

 

Meine Motivation bzw. Ziele als Inklusionsbegleiterin:

  • Jedes Kind und jeder Mensch ist einzigartig und hat ein Recht auf Teilhabe an der Gesellschaft.
  • Inklusion soll nicht nur in aller Munde sein, sondern in die Köpfe der Menschen gelangen und selbstverständlich sein.
  • Ich kann bei mir selbst und bei anderen Scheuklappen ablegen, Dinge auf den Kopf stellen und auch mal um die Ecke denken, um Vielfalt als Chance zu begreifen.

 

Erreichbarkeit:

 

E-Mail: Maria.wangler@t-online.de

 

Stand: Oktober 2016